Donau-Kurier-Bericht vom 20.08.02

Stiftung: Benefizkonzert brachte 2556,30 Euro

Manching (DK) Genau 2556,30 Euro sind der Erlös eines Benefizkonzertes der Claudius-Bayerl-Stiftung in Oberstimm (DK berichtete). Das gespendete Geld kommt Straßenkindern in Brasilien und Simbabwe zugute. Beeindruckend waren nicht nur die hohe Besucherzahl und die Summe der Spenden, sondern auch die spontanen Reaktionen, tatkräftig an den Zielen der Stiftung mitzuarbeiten, betonte Stiftungsvorsitzende Mathilde Kreil, Mutter des vor zwei Jahren an Krebs gestorbenen Claudius Bayerl, gegenüber unserer Zeitung.

Blättern Sie hier weiter durch unsere Neuigkeiten